Dein Rainbow Six Siege Coaching

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege wurde erstmals im Jahr 2015 vom Publisher Studio Ubisoft veröffentlicht und reiht sich als Nachfolger von Rainbow Six: Vegas 2 in die legendäre Shooter-Reihe von Tom Clancy ein. Die Neuausrichtung der Videospieleserie auf einen Multiplayer  Taktik-Shooter sorgte bei den Fan’s für viel Euphorie und trägt seit dem zu stetig wachsenden Spielerzahlen bei. So knackte Rainbow Six Siege im Oktober 2018 bereits die 40 Millionen Spieler Marke und ist als kompetetiver Shooter ganz oben mit dabei. 

1. Wie funktioniert Rainbow Six Siege?

Das Spielprinzip ist schnell erklärt. Fünf Angreifer messen sich rundenbasiert mit fünf Verteidigern. Dabei müssen die Angreifer je nach Spielmodus ein bestimmtes Ziel erfüllen, nämlich entweder einen Bereich sichern, eine Bombe entschärfen oder eine Geisel befreien. Die Verteidiger versuchen eben dies zu verhindern. Schafft es das angreifende Team innerhalb der Rundenzeit seine Aufgabe zu erfüllen, so gewinnt es die Runde. Wird vor Ablauf der Zeit ein Team eliminiert so ist die Runde ebenfalls beendet. Klingt soweit simpel – birgt aber viele Besonderheiten. Wenn du Rainbow Six Siege noch nicht kennst, schau dir unseren Artikel über die Grundlagen des Spiels an an!

Rainbow Six Coaching

2. Rainbow Six Siege Coaching - Strategie

Wie bei dem Begriff Taktik-Shooter nicht schwer zu erahnen ist, ist eine gute Strategie die halbe Miete um in Rainbow Six Siege erfolgreich zu sein. Egal ob du mit deinem Squad im Full-Stack unterwegs bist, oder dir alleine deinen Weg nach ganz oben bahnst. Legt euch vor Anfang jeder Runde eine Strategie zurecht wie du  und dein Team das Spiel gewinnen wollen. Dabei sollten alle verfügbaren Optionen in die Entscheidung mit einbezogen werden:

Verteidiger:

  1. Welche Spot’s lassen sich auf der Map besonders gut verteidigen?
  2. Welche Operator und Fähigkeiten sind Sinnvoll um die Spot’s zu verteidigen?
  3. Wo positioniere ich mich – und wo der Rest des Teams?

Angreifer: 

  1. Wo könnten sich die Verteidiger befinden?
  2. Welche Operator eignen sich um die vermuteten Räume anzugreifen?
  3. Wer geht mit wem und was sind meine Aufgaben?
Spielst du mit deinen Freunden oder deinem Squad, solltest du diese Fragen in jedem  Fall vor jeder Runde klären. Aber auch wenn du Solo unterwegs bist darfst du den Teamchat nicht scheuen. Nimm das Ruder in die Hand und schlage eine Strategie vor, bevor jeder für sich geht und der Strategie der Gegner zum Opfer fällt. Dein Persönlicher Rainbow Six Siege Coach wir dir oder deinem Team dabei helfen eigene unschlagbare Taktiken auszuarbeiten um dem Gegner immer einen Schritt voraus zu sein. 

3. Rainbow Six Coaching - Kommunikation

Ein Headset mit Mikrofon ist für Rainbow Six Siege ein absolutes must have! Mit gutem sound hörst du früher wenn sich Gegner nähern. Raschelt z.B. der ausgelegte Stacheldraht in deiner Nähe oder wird eine Wand zerstört solltest du ich Acht nehmen, denn der nächste Gegner wird nicht weit sein. Wenn du deine Gegenspieler hören kannst, bist du aber auch für sie in Reichweite. Vermeide unnötige Bewegungen und bewege dich wenn nötig geduckt oder schleichend voran um dem Gegner deine Position nicht zu offenbaren.

Genau so wichtig wie Hören ist ebenso das Sprechen. Deine Rainbow Six Siege Coaches gehen gerade bei Team-Coachings besonders auf die Kommunikation unter den Spielern ein. Wissen ist Macht! Von daher solltest du deine Mitspieler mit allen relevanten Informationen versorgen die du während der Runde aufgreifst. Welche Operator spielen die Gegner? Auf welchen Positionen wurden sie zuletzt gesehen? Wo befinden sich Fallen wie Frost-Matten oder Ela’s Grzmot-Minen? Wo könnte es einen Spawn-Peek geben? All diese Informationen sind nicht nur für dich, sondern auch für dein Team bestimmt!

Bist du in einer Drohne oder Cam unterwegs und siehst einen Gegner lautet Regel Nr. 1 nicht pingen sondern callen! Das hat zwei entscheidende Vorteile. Zum einen sieht dein Gegner nicht das er beobachtet wird und bleibt weiter ahnungslos, zum anderen weiß dein Team direkt in welchem Areal er sich befindet und muss keine Vermutungen über die genaue Position des Ping’s anstellen. Darüber hinaus kannst du noch nähere Informationen über beispielsweise Bewegungsrichtung oder Besonderheiten der Position preisgeben. Dein Rainbow Six Siege Coach wird dir dabei helfen zu filtern welche Informationen für einen guten Call relevant sind. Damit sind Angaben wie: „Hinten am Fenster ist wer“ oder „Einer auf der Treppe“ endlich Geschichte!

4. Rainbow Six Siege Coaching - Die Map's

Map Kenntnis bildet die Grundlage für gute Kommunikation! Du musst verstehen wie die Map’s aufgebaut sind und bestenfalls alle Räume mit Namen kennen. Diese Arbeit kann dir dein Rainbow Six Siege Coach nicht abnehmen. Seiten wie r6maps.com helfen dir um einen Überblick über die Map’s zu bekommen. Um auf Top-Niveau bestehen zu können solltest du auch über die Jeweiligen Besonderheiten der Spot’s Kenntnisse haben um beispielsweise zu wissen hinter welchem Tisch ein Gegner liegen könnte, oder hinter welchem Fenster oder Durchgang sich statistisch gesehen oft Fallen befinden. Auch für das Präzision deiner Call’s ist es entscheidend wo genau sich der Gegner befindet damit dein Teamkollege direkt mit Pre-fire den Raum betreten kann. Neben den Call’s verbessert eine gute Map Kenntnis vor allem deine Strategie. Welche Räume werden verteidigt? Welche Wände sollten verstärkt werden? Wo besteht für Angreifer die Möglichkeit rein zu kommen? Welche Wände oder Decken können zerstört werden um eine bessere Spielkontrolle zu erlangen? Dein Rainbow Six Siege Coach wird dir für jeden Spot die Besten Strategien vorschlagen oder zusammen mit dir und deinen Ideen neue individuelle Taktiken erarbeiten. Dabei wir der Coach vor allem auf die Auswahl der richtigen Operator wert legen.

5. Rainbow Six Siege Coaching - Operator

Die Auswahl an Operatoren ist groß und wird jedes Jahr größer. Dein Rainbow Six Siege Coach weiß genau welche Fähigkeiten für die erfolgreiche Ausführung einer Strategie nötig sind! Kombinationen wie Thermite und Theatcher um verstärkte Wände aufzubekommen oder Montagne und Glaz um einen plant durchzuziehen sind nur die Spitze des Eisberg’s. Dein Coach wird dir zeigen welche Fähigkeiten an den richtigen Spot’s entscheidend sind um das Spiel zu Gewinnen. 

– ALL HAIL THE LORD

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen